Sommer 2023 – Aktivitäten im Betreuungsbereich

Liebe Leserinnen & Leser,

auch im Sommer 2023 gab es in den verschiedenen betreuenden Bereichen des DRK Kreisverband Bad Kreuznach e.V. eine Menge Aktivitäten. Wir möchten Ihnen gerne mit ein paar Bildern einen kleinen Einblick in diese Aktivitäten vermitteln.

Neben Konzertbesuchen und Wandertagen im Hans-Schumm-Haus, gab es auch noch einen Jahrmarktsbesuch unserer neuen Jugendrotkreuz-Abteilung.

Eine Bewohnerin des Hans-Schumm-Haus beim Besuch eines Konzerts von Roland Kaiser.

Konzertbesuche

Eine Bewohnerin des Hans-Schumm-Haus beim Besuch eines Konzerts von Roland Kaiser.

Für eine Bewohnerin des Hans-Schumm-Haus wurde mit dem Besuch eines Konzerts von Roland Kaiser auf der Loreley ein lange gehegter Wunsch erfüllt.

Eine Bewohnerin des Hans-Schumm-Haus beim Besuch eines Konzerts der Backstreet Boys.

Konzertbesuche

Eine Bewohnerin des Hans-Schumm-Haus beim Besuch eines Konzerts der Backstreet Boys.

Für eine weitere Bewohnerin des Hans-Schumm-Haus wird ein Fan-Traum wahr gemacht, der Besuch eines Konzerts der Backstreet Boys in Köln.

Wandertag

Eine Gruppe des Hans-Schumm-Haus beim Wandertag des TV Kruft

Eine Gruppe des Hans-Schumm-Haus beim Wandertag des TV Kruft. Es gab unterschiedlich schwere Routen zu bewältigen und nach der Wanderung noch eine Tombola und leckeres Essen.

Wissen

Vorführung von DRK Material im Einsatz für die Teilnehmer des Hans-Schumm-Haus beim Wandertag.
Hier ein UTV des DRK Ortsverein Kruft

Den Bewohnerinnen und Bewohnern des Hans-Schumm-Haus wurde beim oben vorgestellten Wandertag auch noch dieses Spezialfahrzeug (UTV – Utility Vehicle) des DRK Ortsverein Kruft vorgestellt. Einen von Bewohnern vorgeschlagenen Tausch der Fahrzeuge (Bus gegen UTV) lehnten die Verantwortlichen beim DRK Kruft allerdings ab.

Jahrmarkt 2023

Besuch des Jugendrotkreuz auf dem Jahrmarkt 2023. Die jungen DRK’ler lernten dabei auch die Jahrmarktswache (nicht im Bild) kennen.

Besuch der Jugendrotkreuz-Gruppe auf dem Jahrmarkt 2023.*

Die jungen Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler durften beim Sanitätsdienst zwar noch nicht selbst aktiv werden, durften jedoch einen umfangreichen Blick hinter die Kulissen des Jahrmarkts und des Sanitätsdienstes werfen. Die Nachwuchsretter schauten sich die Jahrmarktswache im laufenden Behandlungsbetrieb an. Natürlich gab es dann auch noch einen Rundgang über den Festplatz.

Details zum Jugendrotkreuz: das Jungendrotzkreuz (JRK) in Bad Kreuznach

Wir danken an dieser Stelle den Betreuerinnen und Betreuern in diesen und allen weiteren Bereichen des Kreisverbands Bad Kreuznach e.V. für ihre engagierte Arbeit.


Autor: J. Herbert • * Foto: P. Hahn

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
Nach oben scrollen